Kunst, Mode, Vergangenheit und Zukunft

Precious Waste @ Patrizia Pepe


Wer Mode liebt, weiß, dass die Welt der Mode kein eigenständiges Universum ist, sondern vielmehr ein Planet, um den zahlreiche Satelliten kreisen. Einer von ihnen ist ohne Zweifel die Kunst. Patrizia Pepe, deren Name schon immer für Kreativität und Antizipation stand, unterstützt nachdrücklich durch Ausstellungen die Beziehung der gegenwärtigen Kultur mit jungen Künstlern bzw. Newcomern.


Vom 14. Juni bis zum 16. September hostet Patrizia Pepe Precious waste, Arabeschi di latte, ein Projekt von Ronaldo Fiesoli. Kleine wertvolle Kunstwerke, in welchen Kaffeesatz, Seifen und Kirschkerne die Hauptrolle spielen, zelebrieren Slow Design und übermitteln eine wichtige Botschaft.




Der Fokus liegt auf dem Bewusstmachen der Wiedergewinnung. Dabei werden Traditionen aus der Vergangenheit wachgerufen: Alte Vorgehensweisen setzen neue Produktionsprozesse in Gang, ausgehend von dem, was übrig bleibt – selbst wenn es den Anschein nimmt, dass die Primärfunktion verloren gegangen ist. Die Inszenierung drückt mit ihrer Wesentlichkeit und Unmittelbarkeit das Zusammenspiel von Wirkung und Ursache aus und verkörpert dabei den Abfall und seine Folgeprodukte.






Öffnungszeiten: Von Montag bis Freitag 9:30/12:30 – 14:30/18:30 nur nach vorheriger Vereinbarung (Tel. 055874441) Patrizia Pepe Via Gobetti 7/9 50013 Capalle – Florenz

Share This Post

Leave a reply