Inside … die neue Herrenkollektion F/S 2010 … Themen und Kurioses

Hier findet Ihr all das Insiderwissen und die Leitbilder, die den Style der neuen Patrizia Pepe-Herrenkollektion für Frühling/Sommer 2010 inspiriert haben. Der offizielle Titel lautet POSITIVE ATTITUDE und dies drückt sich auch deutlich in dem Look der Kollektionen aus.

Bei allen Kleidungsstücken bemerkt man in der Tat eine allgemeine klare Linie, die als dynamische Gegentendenz nicht mit Farben und Formen geizt.

Die moderne Stadt, die den Begegnungsort zwischen den verschiedenen Ethnien, Kulturen und Bräuchen darstellt, entdeckt man in einer neuen Gestalt wieder: der hektische Rhythmus weicht einer ruhigeren Vorgehensweise, die Traurigkeit der grauen Wohnhäuser wird beiseite geschoben, um ein Panorama mit warmen und natürlichen Farbtönen sichtbar werden zu lassen. Militär-geprägte Elemente lehnen sich zwecks einer anderen Vorstellung vom Alltag an Ethno-Look geprägte Elemente: Easy-to-Wear-Look, Knitterfalten, weiche Silhouetten sowie sonnen-gebleichte Farben weisen auf das Verlangen einer CITY RELAX hin. … in perfekter Übereinstimmung mit dem Thema CITY SPA der Damenkollektion!

Ein ganz neues Bild, das am Abend bei einem Drink mit Freunden zutage tritt, dynamisch, ironisch und bunt; und genau hier beginnt das, was tagsüber absichtlich beschwichtigt wurde: es ist Zeit für ein UPPER DINNER, bei dem sich die natürlichen Farbtöne des klaren Schnitts mit Farbflashs mischen. Es ist die Vorbereitung auf ein pulsierendes und explosives Nachtleben: elektronische Musik und Raveparty, voll von jungen Kosmopoliten – all dies erzeugt einen glänzenden und psychedelischen Look.

Romantische Galas, welche von einer neuen Bohemien-Generation besucht werden, gewähren freie Interpretationen des Gala-Styles und definieren die Regeln des Begriffs “Eleganz” neu. Eine NIGHT CULTURE, in der man auf positive und kreative Weise seiner Lebendigkeit freien Lauf lassen kann.

Share This Post

Leave a reply