Behind the scenes: Filippo Fiora

Hinter den Kulissen: Filippo Fiora
Der 30. April: Ein unvergesslicher Tag! In der florentinischen Notte Bianca haben 5 Blogger für uns die Stadt unsicher gemacht und uns berichtet, was ihnen auf ihren Streifzügen so alles über den Weg lief. Ihr Handwerkszeug? Immer mit dabei: das iPhone, die App Patrizia Pepeein cooler Look und natürlich ein Gesichtsausdruck, der sagt “Verführe mein Objektiv, Baby“. Sie waren die Hauptdarsteller dieses Abends, die neuen Stars des Webs – wir haben sie hautnah kennen gelernt und wollen euch gerne noch mehr über sie erzählen…
 
Vorname: Filippo
Familienname: Fiora
Blog: thethreef.com
Bei der Geburt getrennt von: Chuck Bass – mondäner Dandy, absoluter Perfektionist.
Lifestyle: Ständig auf der Suche nach tragbaren Stücken, die nicht zu angepasst wirken. Glaubt an das ideale Detail und exklusive Accessoires.
Patrizia Pepe Look: Sympathisches leuchtendgelbes T-Shirt, perfekter Kontrast zum Chic des doppelreihigen Trenchcoats und zur Satinhose aus Baumwolle und Seide. Sachlich und perfekt abgestimmt.
Nie ohne: Pochette, Mokassins und… die perfekte Pose!
Hinter den Kulissen: Süchtig nach Hit-Bags, hat für jeden Shopping-Ratschläge parat, der sich auch nur annähernd in Reichweite befindet.  Tolle Figur macht ihr mit ihm auf jeden Fall…. aber stellt euch darauf ein, einen Kredit aufnehmen zu müssen….








Leave a reply

Back to site top