Patrizia läuft für die Frauen

Gerade eben hat die fünfzehnte Avon Running Tour begonnen, auch bekannt als der von Avon Cosmetics gesponserte Frauenlauf.

Das Tourprogramm sieht für den Zeitraum vom 25. März bis zum 13. Mai jeweils an einem Sonntag Etappen in Bari, Florenz, Genua und Mailand vor. Bei der florentinischen Etappe am 1. April wird auch unsere kreative Leiterin Patrizia Bambi mit von der Partie sein, die, wie wir schon oft berichtet haben, mit Begeisterung an Projekten teilnimmt, die Sport und Solidarität vereinen. An den Läufen der Avon Running Tour dürfen nur Frauen teilnehmen. Der Schwerpunkt liegt auf Solidarität und auf sozialen Aspekten wie Sicherheit und Gesundheit.
Die Avon Running Tour ist wichtiger Bestandteil des von Avon gesponserten Programms Walk Around the World, das auf die Bekämpfung von Brustkrebs abzielt.

Bei der Tour dreht sich alles um Frauen. Es geht nicht nur um die Förderung von sportlicher Betätigung – besonders natürlich dem Laufen – die einen so wichtigen Bestandteil des geistigen und körperlichen Wohlbefindens darstellt, sondern auch darum, dass die im Rahmen des Programms gewonnenen Gelder ausschließlich Frauen zugute kommen. Die gesamten Einnahmen des Projekts werden an Organisationen gespendet, die sich mit der Bekämpfung von Brustkrebs befassen oder Hilfe für Opfer häuslicher Gewalt leisten. Avon stellt damit sein konkretes Engagement für Frauen in allen Lebenslagen unter Beweis. Bis heute hat Avon mehr als 6,600,000 Euro für solche Zwecke zur Verfügung gestellt.

Ihr seid natürlich alle eingeladen, euch am Sonntag, den 1. April in der wunderschönen Piazza Santa Maria Novella in Florenz einzufinden, die sich zu diesem Anlass ganz in rosa präsentieren wird und sowohl den Start als auch das Ziel des Laufs darstellt.

Weiters kann man sich hier für die Teilnahme registrieren und sich seinen Startpack abholen. Gegen eine Spende von 10 Euro kann man sich auch direkt auf der Webseite von Avonrunning für die Teilnahme anmelden. Auch eine Anmeldung per Fax, Banküberweisung sowie in einigen Sportartikelgeschäften in Florenz und Umgebung ist möglich. Detaillierte Informationen dazu findet ihr auf (www.avonrunning.it). Aber Achtung: In jedem Fall ist für eine Teilnahme eine ärztliche Tauglichkeitsbestätigung erforderlich!

Den Teilnehmerinnen stehen zwei Optionen offen: der Wettlauf über eine Strecke von 10km oder über eine Teilstrecke von 5km. Frauen jedes Alters und aller Fitnessklassen können teilnehmen. Die Gewinnerinnen der jeweiligen Kategorie werden eingeladen, am nationalen Finale teilzunehmen, das für den 20. Mai 2012 in Mailand geplant ist.

Aber das ist noch nicht alles: In diesem Jahr findet die dritte Ausgabe der Premio Donna Città statt, bei der diejenige Frau gewählt wird, die ihre Stadt und deren Werte am besten verkörpert.
In Florenz wurden für den Bewerb vier Frauen ausgewählt, die aus völlig unterschiedlichen Welten stammen (Geschäftswelt, Soziales, Wissenschaft und Sport) und die in ihrem jeweiligen Feld zum Prestige ihrer Stadt beitragen konnten.
Als Geschäftsfrau wurde Patrizia Bambi nominiert (unsere kreative Leiterin), aus dem Bereich der Wissenschaft Lucia Aleotti (Verwaltungsratsmitglied der Pharmaziegruppe Menarini), für den Bereich Soziales Bona Frescobaldi (schon immer um die Förderung und Anerkennung der Schätze der toskanischen Weingastronomie bemüht). Für den Bereich Sport fiel die Wahl auf Audrey Alloh (florentinische Marathonläuferin, auch wenn sie in der Elfenbeinküste geboren wurde!)
Um mehr über diese Frauen zu erfahren und eure Stimme abzugeben, müsst ihr nur die Seite www.avonrunning.it besuchen. Zu Ende des Laufs findet die Siegerinnenehrung statt.

Klickt also hier, um uns dabei zu helfen, Patrizia auf das Podest zu bringen!

   

Share This Post

Leave a reply