Accessory tips: Four must-haves!

Anna Dello Russo, Trendsetterin par excellence, hat den Trend bereits erahnt und ihn in ihrem bejubeltem Video für H&M mit der halben Welt geteilt: Was wir brauchen, sind Stilbrüche für unseren alltäglichen Look! Entzaubern wir einfach die Accessoires für den Abend – indem wir sie während des Tages tragen!
Auch Stilikone Cara Delevigne mischt bei diesem Trend kräftig mit. Seit sie mit einem super-protzigen Ear Cuff  gesichtet wurde, können die Fashionistas dieser Welt ohne das Teil einfach nicht mehr leben. Das Ergebnis? Raffinierte Eleganz!
PE143
Und wer das winterliche Grau-in-Grau satt hat, aber noch nicht bereit ist, sich von den saisonalen Grau-, Schwarz- und Kameltönen zu trennen, findet in einer bunten Clutch die ideale Übergangslösung.
PE14
Spätestens seit der letzten Fashion Week gibt es daran keinen Zweifel mehr: Accessoires müssen für Stilbruch sorgen – auffallend, bunt oder mit Paillettenbesatz!

PE144

Ein weiteres Element, das unverzichtbar geworden ist, ist die mit Schmucksteinen besetzte Kette – je größer, protziger und auffallender, desto besser! Besonders angesagt sind Teile mit Details in Neonfarben. Perfekt zu Blusenkrägen, streng geschlossen, oder hinter einem Gilet hervorblitzend.
PE142

Leave a reply

Back to site top